oekologie

Ökologie

 

Die Umwelt in der wir reisen muss geschützt werden
Aus diesem Grund sind unsere Mercedes Benz Reisebusse mit modernsten und leistungsstärksten EURO 5 und EURO 6 Motoren ausgestattet, welche höchsten Ansprüchen und gesetzlichen Anforderungen an Geräusch- und Emmisionswerten entsprechen.

 

„Nimmt man die objektiven Fakten zum Primärenergieverbrauch und zur Schadstoffemission, so schneidet der Bus am besten ab.“

Die Studie bezieht sich dabei auch auf die Untersuchung „Kilometer-Bilanz Personenverkehr“, die im Auftrag des WWF (World Wildlife Found) und der Deutschen Bahn AG erstellt wurde. Demnach gilt für den Verbrauch an Diesel in Litern pro 100 Kilometer und pro Person: beim Bus ein Liter, bei der Bahn zwei Liter, beim PKW mit Katalysator 6,4 und beim Flugzeug 9,1 Liter.

Auch das IFO -Institut bestätigt: Das Flugzeug schneidet im Vergleich zu den Verkehrsmitteln: PKW, Bahn und Bus weder beim Primärenergieverbrauch noch beim Schadstoffausstoß gut ab: „Der Flugverkehr ist in aller Regel das Verkehrsmittel mit dem höchsten Primärenergieverbrauch und den höchsten CO2-Emissionen“. Für das Reisen, auch bei längeren Strecken, steht an erster Stelle der Bus (kleinster Energieverbrauch), gefolgt von der Eisenbahn und dem Auto.